Alle Filme auf einen Blick

Film 1
Dein Weg

Eine reizvolle Auseinandersetzung mit dem Jakobsweg und ein sehenswerter Film, der die Vielgestaltigkeit und Ambivalenzen des modernen Pilgerns reflektiert. Er nimmt mit auf eine äußerlich ruhige, aber von inneren Spannungen geprägte Reise. Eine berührende Vater-Sohn-Geschichte, die spirituelle Dimensionen berührt.

Mehr ...
Film 2
Hannah Arendt

Hannah Arendts Leben auf die Spanne von zwei Jahren verdichtet, um ihre Person und ihr Denken kaleidoskopartig sichtbar zumachen: Die streitbare Intellektuelle, die selbstbewusste, liebende, humorvolle Frau, die kritisch-solidarische Freundin. Auf diese Weise entsteht ein facettenreiches Porträt der Philosophin.

Mehr ...
Film 3
Leb wohl, meine Königin!

Der Hof Ludwigs XVI. am Beginn der französischen Revolution als Bühne einer um sich selbst kreisenden Herrschaft, die sich in einem Prozess der Auflösungbefindet. Als sehenswertes Gleichnis über die Verdrängung der Realität und Vergänglichkeit der Macht ist der Film von hoher Aktualität.

Mehr ...
Film 4
Angels' Share - Ein Schluck für die Engel

Regisseur Ken Loach erzählt gekonnt und mit viel Humor ein Märchen aus den Glasgower Vorstädten: Sein Mut machendes Plädoyer bleibt, dass Jugendliche aus eigener Kraft einen Ausweg aus der Hölle der Arbeitslosigkeit, Armut und Verwahrlosung finden.

Mehr ...
Film 5
Die Jagd

Thomas Vinterberg zeigt, wie dünn der Firnis sozialen Miteinanders ist: Ein ungeheurer Verdacht steht im Raum, an dem selbst langjährige Freundschaften zerbrechen. Eine ausgezeichnete Studie über die Wirkungslosigkeit der Unschuldsvermutung, über die Zerbrechlichkeit von Freundschaften und die Schwierigkeit einer Versöhnung.

Mehr ...
Film 6
¡No!

Heiligt der Zweck die Mittel? Was vermögen die Medien? Chile kurz vor dem Ende der Diktatur Pinochets. Ein junger Marketing-Experte schlägt vor, den Menschen die Angst vor der Demokratie zu nehmen und Optimismus zu verbreiten. Ein dynamisches Drama, das klug Zeitgeschichte rekonstruiert.

Mehr ...
Film 7
Das Leben ist nichts für Feiglinge

Ein Mann verliert seine Frau. Er und die Tochter trauern, können sich in ihrer Sprachlosigkeit kaum helfen. Die Oma kämpft derweil mit ihrer Krebsdiagnose. In ernster Leichtheit nimmt sich der Film seines Themas an, überzeugt durch glaubwürdige Figuren, komische Spitzen und durch Sensibilität für den Trauerprozess.

Mehr ...
Film 8
Liebe

Ein außergewöhnlicher Liebesfilm, der auf intensive Weise an der Dramatik des Abschiednehmens angesichts von Verfall und Sterben teilhaben lässt. Kein Film über die Pflege, sondern über die Intimität der Liebe, ihre Belastbarkeit, ihre Grenzen und ihre Größe. Die Wohnung als einziger Ort macht die Einschränkungen sichtbar, denen das Alter unterliegt.

Mehr ...